Leipziger Straße 39 - 02763 Zittau - Tel. 0 35 83/700 217

Bremsflüssigkeit, die „Quintessenz“ der Fahrzeugsicherheit.

Oft vernachlässigt aber eine der wichtigsten Komponenten im Bremssystem: die Bremsflüssigkeit. Sie ist hygroskopisch, heißt: zieht Wasser z. B. aus der Luft. Bereits ein Wasseranteil von über 3% führt durch die hohe Temperatur beim Bremsen zur Dampfblasenbildung. Was die Bremskraft mindert und zu einer stärkeren Korrosion der Bremsleitungen führt. Daher sollte alle zwei Jahre aus Sicherheitsgründen die Bremsflüssigkeit gewechselt werden. Falls Sie sich nicht sicher sind, wann das bei Ihnen der Fall war, die Prüfung geht ruckzuck und der Wechsel ist keine große Sache.

*Hauptuntersuchung nach §29 StVZO, durchgeführt durch externe Prüfingenieure der amtlich anerkannten Überwachungs­organisationen.